Telenot Alarmanlagen: compact Easy, complex 200H, complex 400H, hiplex 8400H

Telenot Alarmanlage
Telenot Alarmanlage

Bei der Telenot Electronic GmbH handelt es sich um ein deutsches Unternehmen mit dem Hauptsitz in Aalen im schwäbischen Baden Württemberg. Gegründet als kleines Familienunternehmen, wird es bis heute in neuer Generation von der Familie geführt. Die Unternehmensgeschichte reicht zurück bis 1968, das Jahr der Unternehmensgründung. Mit über einem halben Jahrhundert Erfahrung in der Herstellung von Alarmanlagen ist Telenot einer der etabliertesten Hersteller weltweit. Dabei hat es Telenot seit jeher bestens verstanden, sich an die aktuellen Anforderungen des Marktes anzupassen und gleichzeitig Vorreiter für neue technische Entwicklungen zu sein. Lesen Sie hier alles Wichtige über Telenot Alarmanlagen.

Kosten und Preise einer Telenot Alarmanlage lassen sich mit diesem Konfigurator berechnen.

Tipp: Sie suchen die richtige Alarmanlage für Ihr Haus, Ihre Wohnung oder Ihr Gewerbe? Dann vergleichen Sie jetzt Produkte und Preise der führenden Hersteller auf www.securando.de.

Telenot Alarmanlagen – Produktübersicht

Telenot hat sich auf die Herstellung von elektronischer Sicherheitstechnik spezialisiert. Dazu gehören Brandmeldeanlagen, Produkte zur Zutrittskontrolle, Smart Home und Einbruchmeldeanlagen. Die Kompatibilität der Einzelteile untereinander hat dabei einen hohen Stellenwert, damit sich sämtliche Komponenten, wie zum Beispiel Telenot Rauchmelder, in die Einbruchmeldeanlage integrieren lassen.

Telenot bietet eine Vielzahl an Komponenten an, um jede Kundenanforderung bei der Absicherung mit eigenen Produkten erfüllen zu können. Seien es Glasbruchmelder, Bewegungsmelder, Türelemente, Wassermelder, CO-Melder oder Sirenen für innen und außen. Die Komponenten können direkt mit der Alarmanlage installiert, aber auch zu jeder Zeit später nachgerüstet werden. So ist es einfach, neue Gebäudeteile in die vorhandene Telenot Alarmanlage einzubinden oder bei einer Umgestaltung des Gebäudes die Einbruchmeldeanlage anzupassen.

Die vom Hersteller eigens entwickelte App ermöglicht die komfortable Bedienung der Alarmsysteme. Sie ist für alle gängigen Geräte mit den Betriebssystemen Android oder iOS verfügbar. Weiterhin erlaubt die App die Bedienung von Smart Home Geräten wie fernsteuerbaren Jalousien, Torantrieben oder Beleuchtungen und optimiert so die Anwendung des Alarmsystems mit bereits bestehenden Systemen der Hausautomatisierung.

Smart-Home sicher machen

Telenot Alarmanlagen – Die Modelle im Überblick

Telenot bietet drei Alarmanlagen an, um den verschiedenen Projekten und Anforderungen der Kunden gerecht zu werden. Die Modelle unterscheiden sich in Ihren Funktionalitäten und zielen auf verschiedene Zielgruppen und Einsatzzwecke ab. Alle Produkte des Unternehmens werden nach höchsten Maßstäben in Sachen Qualität angefertigt und erfüllen verschiedene Zertifizierungen, darunter VdS (Deutschland), VSÖ (Österreich) und SES (Schweiz). Dadurch wird es von nahezu jeder Versicherung als wirkungsvolle Prävention für Privat oder Gewerbe anerkannt.

Schon frühzeitig fasste Telenot Fuß am Markt der kabellosen Alarmanlagen. Hier bietet der Hersteller Lösungen mit einer Funktechnik an, die sehr weite Strecken überbrücken kann. Telenot ist noch einmal auf die Herstellung von Hybrid Alarmanlagen spezialisiert. Das sind Alarmsysteme, die mit Endgeräten sowohl per Kabel als auch über Funk kommunizieren können.

Telenot Compact Easy

Bei der Zentrale Telenot Compact Easy handelt es sich im Prinzip um das Grundmodell für Privatpersonen und Kleinbetriebe. Sie ist die Kleinste in der Familie der Telenot Alarmanlagen, allerdings bietet diese Zentrale große Funktionen. Sie meldet nicht nur Einbruchsversuche, sondern kann auch mit Rauchmeldern, Wassermeldern und Gasmeldern verknüpft werden. Das erhöht die Sicherheit der Bewohner gegenüber vielen Gefahren, die besonders im Schlaf für Schäden an Mensch und Eigentum verantwortlich sein können. Bedient wird die kleinste Alarmanalge von Telenot über ein großes Touchdisplay mit intuitiver Menüführung.

Besonders vorteilhaft für die Installation in allen Gebäuden sind die vielfältigen Anschlussmöglichkeiten. Die Zentrale Compact Easy kann mit den Meldern und anderen Endgeräten per herkömmlicher Installation, Bustechnik oder kabellos verbunden werden. Somit lassen sich Bereiche mit schlechtem Empfang verkabeln, während sich kurze Strecken in der Regel problemlos über Funk einbinden lassen.

Die Meldung von Vorfällen kann die Zentrale entweder vor Ort über optische und akustische Melder oder per Telefonnotruf absetzen. Auch die Einbindung in eine Rettungsleitstelle ist möglich. Die Telenot Compact Easy sichert also den gesamten Besitz ab wie ein persönlicher Wachdienst.

Ein besonderes Augenmerk legt Telenot auf moderne Funktionen und neue Technologien. Somit verfügt bereits das kleinste System über die Möglichkeit, Smart Home Komponenten einzubinden. Die Compact Easy ist somit in der Lage, Lichter und andere Elektrogeräte im Haus zu steuern. Die vom Hersteller eigens entwickelte App BuildSec wird hierfür bereitgestellt. Durch ihr hervorragendes Gesamtpaket erhielt die Compact Easy im Jahr 2015 von der Fachwelt die Auszeichnung Beste Alarmanlage.

TELENOT - Die Alarmanlage

Tipp: Sie suchen die richtige Alarmanlage für Ihr Haus, Ihre Wohnung oder Ihr Gewerbe? Dann vergleichen Sie jetzt Produkte und Preise der führenden Hersteller auf www.securando.de.

Telenot complex 200H

Der Funktionsumfang der complex 200H bietet sich in erster Linie für große private Grundstücke oder kleinere gewerbliche Betriebe an. Die complex 200H verfügt über alle Funktionen, die auch die Compact Easy bereithält. Sie wird über das gleiche Bedienfeld eingestellt und ist mit allen Arten von Telenot Meldern sowie Smart Home Komponenten kompatibel.

Der Anschluss von neuen Komponenten ist per Kabel oder Funkverbindung möglich. Über die Bus-Verbindung lassen sich bis zu 63 Geräte anschließen. Eine Einteilung ist standardmäßig in acht Meldergruppen möglich, wobei auch hier der Umfang erweitert werden kann. Es lassen sich alle wichtigen Funktionen über die Telenot BuildSec App steuern und überwachen.

Mit verschiedenen Modulen kann der Funktionsumfang noch erweitert werden. Somit lassen sich auch elektronische Schließzylinder oder Zugangskontrollen in die Alarmanlage Telenot complex 200H einbinden. Die Zugangskontrolle kann dabei entweder per Codeeingabe oder Transponder-Chip erfolgen. Das Anlernen neuer Chips sowie die Sperrung von verlorenen gegangenen stellen kein Problem dar.

Telenot complex 200H im Vergleich mit anderen Herstellern

Abus Secvest, Lupusec XT3, Telenot complex 200h, Daitem D18 - Alarmanlagen-Test
Abus Secvest, Lupusec XT3, Telenot complex 200h, Daitem D18 – Alarmanlagen-Test

Tipp: Sie suchen die richtige Alarmanlage für Ihr Haus, Ihre Wohnung oder Ihr Gewerbe? Dann vergleichen Sie jetzt Produkte und Preise der führenden Hersteller auf www.securando.de.

Telenot complex 400H

Die complex 400H besitzt alle Funktionen ihrer kleinen Schwestern und eignet sich dank ihrer zusätzlichen Funktionen hervorragend für die gewerbliche Anwendung. Mit der complex 400H lassen sich kleinere Betriebe absichern oder Hochsicherheitslösungen für den kleineren privaten Bereich schaffen. In erster Linie unterscheidet sie sich durch die Menge der Peripheriegeräte von den kleineren Modellen.

Standardmäßig verfügt die complex 400H über 16 Meldergruppen und erlaubt den Anschluss von zwei Mal 63 Bus-Komponenten. Im Gehäuse ist ein Platz für ein Funk-Gateway vorgesehen, über den bis zu 100 Geräte per Funk angeschlossen werden können. Weitere Nachrüstungen machen eine noch größere Anzahl an Geräten möglich und gewähren dem Anlagenbetreiber ein maximales Maß an Flexibilität. Selbstverständlich sind auch hier die Möglichkeiten zur Zutrittskontrolle und automatischen Schließung gegeben.

Besonders vorteilhaft ist die einfache Bedienung der Anlage an allen Bedienelementen. Diese arbeiten alle mit Klartext und erlauben es somit jeder Person mit den entsprechenden Zugängen, die Anlage zu steuern. Die Auslösung durch eine Fehlbedienung der Alarmanlage ist somit nahezu ausgeschlossen. Alle Betriebszustände und Meldungen der Geräte werden eindeutig angezeigt.

Telenot hiplex 8400H

Die hiplex 8400H verfügt über alle Funktionen seines Vorgängers und revolutioniert womöglich die Sicherheitsbranche. Sie besticht durch hohe Flexibilität und das Vermögen als systemoffene Plattform zu wachsen und sich den heutigen und zukünftigen Ansprüchen der Gefahrenmeldetechnik zu stellen.

Eine unbegrenzte Zahl von Schnittstellen, Bus-Adressen und Meldergruppen sowie die Einbindung der Parametriesoftware hipas zählen zu den Besonderheiten der hiplex 8400H. Dabei ist die Alarmanlagenzentrale für den professionellen Einsatzbereich in großen gewerblichen Betrieben sowie industriellen Produktionsstätten gedacht. Die hiplex 8400H lässt sich durch die innovative Parametriesoftware vom Errichter, aus der Ferne via Ethernet, bedienen. Dies erspart sowohl dem Anlagenbetreiber als auch den Technikern sehr viel Zeit.

Die Überwindung statischer Systemgrenzen erlaubt den agilen Umgang mit der Zeit und innovativem Fortschritt. Dazu gehören beispielsweise:

  • IP-Vernetzung
  • Integration der Zutrittskontrollentechnik
  • Zeitfunktionen
  • Standards zur Datenverschlüssel u.v.m.

Preise der Telenot Alarmanlagen

Egal ob es sich um die Compact Easy, Complex 200H, Complex 400H oder die Hiplex 8400H handelt, die Alarmanlagen von Telenot sind ausschließlich bei Facheinrichtern erwerbbar. Deshalb ist es nicht möglich, eine pauschale Antwort darauf zu geben, wie hoch die Preise sind. Mithilfe von diesem Konfigurator können Sie jedoch herausfinden, wie Hoch der Preis für ihre individuelle Telenot Alarmanlage wäre. Die Preise sind inklusive Einbau, durch einen regionalen Fachbetrieb.

Kurz gefasst: Telenot Alarmanlagen für die professionelle Anwendung

Die Alarmsysteme von Telenot sind für den professionellen Einsatz gedacht. Dabei bieten sich unterschiedliche Systeme für den privaten Bereich, das Kleingewerbe oder die industrielle Anwendung an. Der modulare Aufbau und diverse Erweiterungen, beispielsweise mit Smart Home und Zugangskontrollen, sichern den Grundstücksbesitzer gegen Einbrüche durch fahrlässiges Handeln ab. Sollte doch Mal ein Detail vergessen werden, ist dies auf einem Blick in der BuildSec App einsehbar. Im Klartext heißt das: Mit den zertifizierten Alarmanlagen Compact Easy, Complex 200H und Complex 400H deckt Telenot fast alle Anwendungsbereiche zuverlässig ab. Telenot Alarmanlagen zeichnen sich durch das gute Telenot Alarmanlagen Preis-Leistungsverhältnis aus.

TELENOT - Entwicklung und Fertigung

Tipp: Sie suchen die richtige Alarmanlage für Ihr Haus, Ihre Wohnung oder Ihr Gewerbe? Dann vergleichen Sie jetzt Produkte und Preise der führenden Hersteller auf www.securando.de.