Lupus Alarmanlage – Eigenschaften, Modelle und Tests

Lupus Alarmanlagen

Lupus Alarmanlagen

Bei Lupus Electronics handelt es sich um einen deutschen Hersteller mit Hauptsitz in Landau in Rheinland-Pfalz. Mit der Gründung im Jahr 2006 ist es ein noch recht junges Unternehmen, welches sich im Bereich der Lupus Alarmanlagen schnell eine Stellung als Marktführer mit seinen Lupus Alarmanlagen sichern konnte. Lupus Electronics hat sich komplett auf die Herstellung hochwertiger Alarmanlagen spezialisiert und bietet auf diesem Gebiet einen umfangreichen Komplettservice an. Fakt ist: Mit Lupus Alarmanlagen finden Wohnungs- sowie Hausbesitzer ebenso eine passende Lösung wie ein Betrieb, der eine Sicherung des kompletten Geländes wünscht.

 

Alarmanlage Haus Kosten PreiseTipp: Sie suchen eine Lupusec Alarmanlage für Ihr Haus, Ihre Wohnung oder Ihr Gewerbe? Dann vergleichen Sie jetzt Produkte und Preise auf www.securando.de.

Lupus Electronic – Produktübersicht

Alle Produkte des Herstellers sind der Kategorie Sicherheit zuzuordnen. Lupus bietet normale Alarmanlagen für die Sicherung des Eigenheims gegen verschiedene Vorfälle an. Dabei kann natürlich der Einbruchschutz mit einer Sicherung gegen Feuer oder Wasser kombiniert werden. Gesteuert werden die vielen Funktionen gesammelt über die hochwertige Alarmzentrale. Die Alarmsysteme von Lupus arbeiten fast ausschließlich kabellos und werden kontinuierlich vom Hersteller verbessert und erweitert.

Besonderen Wert legt Lupus Electronics auf ein umfangreiches Sortiment an Smart Home Alarmanlagen. Diese werden über eine vom Hersteller entwickelte App bequem gesteuert, die kostenlos für alle IOS- und Android-Geräte zur Verfügung steht. Dies macht das Zuhause nicht nur sicherer, sondern auch um ein Vielfaches bequemer im Alltag. Zudem können viele Funktionen im Haus auch von Unterwegs gesteuert werden.

Lupus Elekronic Kamera

Ein weiterer Geschäftszweig von Lupus ist die Videoüberwachung von Gebäuden oder ganzen Betriebsgeländen. Die hochwertigen Kameras ermöglichen die Bildübertragung mit 720 oder 1080 Pixeln und verfügen dabei über eine Smart IR Technologie zur besseren Sicht in der Dunkelheit. Die Kameras können per Kabel oder Funk mit der Zentrale verbunden werden. In Verbindung mit vielem Zubehör kann so eine effektive Überwachung von kleinen und größeren Grundstücken umgesetzt werden.

Lupus Alarmanlge Kosten und Preise

Die Alarmsysteme von Lupus sind sehr anpassungsfähig. Deshalb ist es nicht möglich pauschal zu sagen, was die Preise sind, da die Anzahl der notwendigen Melder sich stark voneinander unterscheiden können.  Mit  diesem Alarmanlagen-Konfigurator können Sie jedoch herausfinden, was der Preis für ihre individuelle Lupus Alarmanlage wäre. Die Preise sind inklusive Einbau, durch einen regionalen Fachbetrieb. 

Lupusec Alarmanlagen im Überblick 

Die Produktpalette von Lupus ist groß und bietet für jeden Bedarf das richtige Produkt. Das erhältliche Zubehör lässt sich fast uneingeschränkt mit jeder Alarmzentrale verbinden. Alle Systeme kommen mit einer sehr geringen Funkleistung aus und gefährden somit weder Mensch noch Umwelt. Die Systeme XT2 Plus und XT3 können zusätzlich diverse Smart-Home Komponenten einbinden, was das Zuhause nicht nur sicherer, sondern auch komfortabler macht.

Der Hersteller wirbt zwar damit, dass die Alarmanlagen einfach zu installieren sind, dennoch sollte die Inbetriebnahme einer Alarmanlage immer von einem Fachmann durchgeführt werden. Dieser erkennt die Gefahren an jedem Haus und versteht es, diese entsprechend abzusichern. Eine Lupus Kamera beispielsweise, die zwar richtig ausgerichtet, aber nicht ordnungsgemäß angemeldet wird, stellt lediglich eine teure Attrappe dar.

 

 

Lupusec XT 1 Zentrale

Die Alarmzentrale XT1 stellt sozusagen das Grundmodell von Lupus Electronics dar. Sie bietet sich aufgrund der begrenzten Anzahl an Endgeräten eher für sehr kleine Wohnungen an oder um beispielsweise einen kleinen Bereich per Kamera zu überwachen. Mit einer Statusanzeige und Batterieanzeigen für die Sensoren und Melder ausgestattet erfüllt die XT1 ihren Zweck zum kleinen Preis. Eine Meldung kann sie über das Netzwerk, per Mail oder SMS ausgeben. Eine interne Sirene mit 94 db schlägt Einbrecher in die Flucht.

Der Kontrapunkt bei der XT1 Zentrale ist: Es können lediglich 20 Sensoren oder Melder angemeldet werden. Diese Zahl wird in einem Einfamilienhaus schnell benötigt, um nur die Türen und Fenster mit Kontakten zu versehen. Wer hier zusätzliche Rauchmelder, Wassermelder oder Bewegungsmelder wünscht, stößt leider schnell an die technischen Grenzen der Zentrale.

 

Lupusec XT2 Plus Zentrale

Diese Alarmanlage kann guten Gewissens als das Flaggschiff der Mittelklasse bezeichnet werden. Sie erlaubt es, bis zu 160 Sensoren und Melder in zwei verschiedenen Alarmzonen einzurichten und kann zusätzlich mit Kameras ausgestattet werden. Beim Auslösen des Alarms werden drei Bilder von jeder Kamera gespeichert. Aufgrund dieser großen Gerätezahl und des Funktionsumfangs eignet sich die XT2 hervorragend für Besitzer von Wohnungen, Häusern und auch Betrieben. Zugriff und Programmierung erfolgen einfach und schnell über das Web oder die Lupus App für IOS und Android.

Besonders bei der Absicherung von Häusern mit Grundstück oder gewerblichen Objekten müssen häufig große Bereiche überwacht werden. Dazu lässt sich die Reichweite der XT2 Alarmanlage von Lupus mit Hilfe von Repeatern theoretisch unendlich vergrößern. Alarmmeldungen gibt die XT2 Plus per Netzwerk, Mail, SMS, GPRS oder Telefonanruf aus. Die interne Sirene mit 99 db zieht dabei die Aufmerksamkeit der gesamten Umgebung auf sich. Ein integrierter Akku sorgt dafür, dass die Alarmanlage von Lupus auch bei einem Stromausfall noch einsatzbereit bleibt.

Beeindruckend schnitt dieses Alarmsystem von Lupus im Test diverser voneinander unabhängiger Prüfungen ab. Sehr gute Bewertungen erhielt das System unter anderem von Sei-sicherer.de, Alarmanlagen-tests.org, Einbruchschutz und Alarmanlagen und Digital Home. In keinem der getesteten Punkte erhielt die XT2 Alarmzentrale ernsthafte Abstriche und stellt somit eine sehr gute Allroundlösung für Hausbesitzer und Gewerbetreibende dar.

 

Alarmanlage Haus Kosten PreiseTipp: Sie suchen eine Lupusec Alarmanlage für Ihr Haus, Ihre Wohnung oder Ihr Gewerbe? Dann vergleichen Sie jetzt Produkte und Preise auf www.securando.de.

 

Lupusec XT3 Alarmzentrale

Der große Vorteil der Lupus Alarmanlagen des Models Lupus XT3 ist ihre Absicherung gegen Sabotageversuche. Sie verfügt über eine Funktion zur Meldung bei falscher PIN-Eingabe und kann bis zu 20 Benutzer benachrichtigen. Zudem hat sie einen Kontakt, der das Öffnen oder Demontieren des Gehäuses erkennt und meldet. Sie verfügt weiterhin über einen Slot für eine SD-Karte mit maximal 32 GB zum Sichern von Fotos.

Bei den übrigen Funktionen weist die XT3 Zentrale überwiegend die gleichen Vorteile wie die XT2 Plus auf. Sie kann 160 Geräte verwalten, verfügt über zwei Alarmzonen und lässt sich mithilfe von Repeatern für sehr große Bereiche einsetzen. Meldungen gibt die XT3 ebenfalls per GPRS, Mail, Netzwerk, SMS oder Anruf aus und alarmiert mit der integrierten Sirene die Umgebung. Auch hier ist ein leistungsfähiger Akku integriert.

Im Test bei Home & Smart oder sei-sicherer.de erzielte die Anlage hervorragende Ergebnisse auf der ganzen Linie. Sie überzeugt mit hervorragenden Leistungen und ist zudem noch förderfähig durch die KFW. Besonders die Absicherung gegen sämtliche Sabotageversuche wird von den Testern positiv aufgefasst.

Lupusec XT3 im Test

Abus Secvest, Lupusec XT3, Telenot complex 200h - Alarmanlagen-Test

Abus Secvest, Lupusec XT3, Telenot complex 200h – Alarmanlagen-Test

Zusammenfassung:  Lupus Alarmanlagen als moderne Allroundsysteme

Lupus Electronics ist ein recht junges Unternehmen mit modernen Produkten. Die Alarmanlagen werden überwiegend kabellos mit der Zentrale verbunden und erlauben auch das Überbrücken langer Funkstrecken. Besonders die hochwertigeren Alarmanlagen sind zudem kompatibel mit Smart-Home-Komponenten und erleichtern verschiedene Prozesse im alltäglichen Haushalt.

Großen Wert legt der Hersteller bei seinen Alarmsystemen auf umfangreiche Erweiterungen mit einer guten Abwärtskompatibilität. Die Komponenten wie Fensterkontakte, Rauchmelder, Kameras oder Wassermelder können fast uneingeschränkt mit jeder Zentrale verbunden werden. Selbst beim späteren Austausch der Zentrale müssen somit fast keine neuen Geräte angeschafft werden. Die Investition in ein hochwertiges Modell der Lupos Alarmanlagen von Lupus Electronics lohnt sich daher für die meisten Privatpersonen und Gewerbetreibenden.

Alarmanlage Haus Kosten PreiseTipp: Sie suchen eine Alarmanlage von Lupus Elektronic für Ihr Haus, Ihre Wohnung oder Ihr Gewerbe? Dann vergleichen Sie jetzt Produkte und Preise auf www.securando.de.

 

Teile den Ratgeber